Edelstahl INOX

Inox rostet nicht.
Nichtrostender Stahl, auch Edelstahl rostfrei oder Inox-Stahl genannt, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts speziell für hohe
Korrosionsbeanspruchungen entwickelt. Mittlerweile gibt es über 100 verschiedene Stahlsorten für die unterschiedlichsten
Anwendungsansprüche. Wir verarbeiten in erster Linie Edelstahl der Werkstoffnummer 1.4301.
Dieses ist die erste kommerzielle nichtrostende Stahlsorte und mit einem Produktionsanteil von 33 % die am häufigsten eingesetzte.
Es ist ein austenitischer, säurebeständiger 18/10 Cr-Ni-Stahl, der wegen seines niedrigen Kohlenstoffgehalts nach dem Schweißen
bei Blechstärken bis 5 mm auch ohne nachträgliche Wärmebehandlung interkristallin beständig ist.
Er ist für eine Temperaturbeanspruchung bis 600 °C zugelassen.

 



 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 9 Artikeln)